Geleitwort zum Wintersemester 2019/2020

Liebe Bundesbrüder,
Liebe Farbenbrüder,
Liebe Interessenten, Freunde und Familienmitglieder,

es ist mir eine große Freude und Ehre, im kommenden Wintersemester 2019/2020 den VDSt Karlsruhe als Senior vertreten zu dürfen. Ich möchte an dieser Stelle zunächst einen Dank an die Aktivitas entrichten, für das erteilte Vertrauen zur Amtswürde. Außerdem an unsere Altherrenschaft, welche unsere schiere Existenz in erster Linie ermöglicht und uns stets in Rat und Tat zur Seite steht.
In meinem Semester werden wir gemeinsam anhand aktueller Themen in die Zukunft blicken: nämlich anhand der Automatisierung und Digitalisierung. Wie hat die Technik unseren Alltag verändert? Wie wird die moderne Arbeitswelt aussehen? Prof. Dr. Armin Grunwald, Leiter des Büros für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag und Professor für Technikphilosophie am KIT wird über die Verbindung von Mensch und Technik, die Folgen dieser technischen Fortschritte in der Gesellschaft und Arbeitswelt berichten.
Zur Digitalisierung wird Cloud-Engineer Hartwig Hauschild ein Vortrag über Big-Data/Fast-Data halten und erklären, was man sich von Datenverarbeitung vorstellt und wie das in der Realität aussieht. Dieser Vortragsreihe anschließend wird eine Diskussionsrunde über das Semesterthema stattfinden.
Im Januar feiert der VDSt Karlsruhe sein 21. Winterfest, ein Highlight wird eine Führung im Karlsruher Naturkundemuseum beim Exbummel sein. Dies wird nicht der einzige Museumsbesuch im Semester bleiben. Um unsere Stadt zu entdecken, werden wir das Karlsruher Schloss und Badische Landesmuseum im November besuchen.
Unser traditionelles Hüttenwochenende wird dieses Jahr im nordöstlichen Gebiet des Schwarzwaldes stattfinden. In Dornstetten werden Fuxen, Burschen und Alte Herren zusammen ein spaßiges Wochenende mit Weinprobe, Wanderung und spannender Diskussionen erleben. Ausflüge zu anderen VDSt Bünden werden dieses Semester ebenfalls vorkommen. Unsere Aktivitas wird der VDSt Osnabrück zur Verbandslotterie besuchen und unsere Fuxen werden nach Münster zur Fuxentagung fahren.
Um eine starke und vereinigte Aktivitas zu erwirken und die Integration zwischen den neuen Fuxen und die erfahrenen Burschen zu förden, werden Veranstaltungen wie die „Tour de WG“ und der „Aktivenabend“ wiedergeschehen.
Ich freue mich auf ein ebenso spannendes wie spaßiges Semester, lade Sie recht herzlich ein und verbleibe mit einem Vivat, Crescat, Floreat, VDSt Karlsruhe in aeternum!
Alexandre Makita Z! x (FM)


-- Download Geleitwort zum Wintersemester 2019/2020 as PDF --


Geleitwort zum Wintersemester 2019/2020